Diagnostik

  • allgemeine und spezielle klinische Untersuchung
  • Digitales Röntgen
  • Ultraschall (Abdomen, Trächtigkeitsuntersuchung)
  • Blutuntersuchung im eigenen Labor, seit Anfang 2019 kann auch Progesteron und Thyroxin in der Praxis gemessen werden
  • Harn- und Kotuntersuchungen
  • Dermatologische Untersuchung
  • Fruchtbarkeitsbestimmung Hündin (Vaginalzytologie und Hormontest)
  • diverse Schnelltests (FIP, Leukose u.a.)
  • Herzultraschall durch Fr. Dr. Müller, Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere